11 Gründe, warum du Drachenfrüchte essen solltest


Drachenfrucht - was ist das?

Bei der Drachenfrucht handelt es sich um eine Tropenfrucht, die ihren Namen wegen ihres Aussehens erhalten hat. Die äußere Schale ist rot bis pink, glatt und mit Schuppen überzogen. Die Drachenfrucht wird auch Pitahaya oder Erdbeerbirne genannt. Sie hat ein sehr markantes Aussehen.

Die Drachenfrucht ist außen rot und innen entweder weiß, gelb oder lila. Das Fruchtfleisch, egal ob weiß, gelb oder lila ist von schwarzen Samen durchzogen. Im weitesten Sinne erinnert das Fruchtfleisch an eine Kiwi.

Auch die Konsistenz der Drachenfrucht ist mit dem einer Kiwi zu vergleichen. Sie wächst auf einer Kaktus-Art. Dieser Kaktus hat lange Schlingen, auf welchen dieses Obst wächst. Die Pitahaya ist etwa 500 Gramm schwer, oval und durchschnittlich 10 cm lang. Die Arme der Kakteenpflanze werden bis zu 5 Meter lang. Es handelt sich um eine Kletterpflanze, die sich auch hervorragend an Mauern empor klimmen kann. Optisch ist die Pflanze kein Hingucker. Sobald die Drachenfrucht jedoch zu wachsen beginnt, sticht der Kaktus mit den kräftig gefärbten Früchten ins Auge.


Wo kommt die Drachenfrucht her?

Die Herkunft der Drachenfrucht ist Mittelamerika. Costa Rica, Nicaragua, Guatemala und Kolumbien gelten als Ursprungs und Herkunftsland der Exotin. Die Pflanze benötigt für einen guten Wachstum eine durchschnittliche Temperatur von 30° Celsius, Niederschlag und eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Diese Bedingungen sind auch in vielen Ländern Asiens gegeben. Heute wird die Drachenfrucht auch in Thailand, Myanmar, Kambodscha und Vietnam kultiviert. Besonders kostbar und hochpreisig ist vor allem in Asien die japanische Pitahaya. Die japanische Drachenfrucht wird zu diversen Feiertagen in kostbares Seidenpapier gewickelt verschenkt.

Dadurch, dass sich die Herkunft der Drachenfrucht auf viele tropische Länder verteilt, hat sie in unseren Breitengraden immer Saison. Sie wächst in den einzelnen Ländern zur unterschiedlichen Jahreszeit. In Europa kannst du die Drachenfrucht nun beinahe zu jeder Jahreszeit kaufen.

Drachenfrucht, was kann man essen?

Die Schale der Drachenfrucht ist nicht zu essen. Das Innere jedoch, das Fruchtfleisch schmeckt besonders saftig und lecker. Die Drachenfrucht lässt sich bequem und einfach halbieren und simpel auslöffeln.

Das Fruchtfleisch kann jedoch auch sehr unkompliziert aus der Schale gelöst werden. Wenn du somit eine Drachenfrucht kaufen möchtest, musst du keine Angst vor komplizierter Handhabung haben. Die Pitahaya lässt sich so schnell wie eine Kiwi auslöffeln und genießen.


Wie schmeckt die Drachenfrucht?

Pitahayas sind saftig und süß mit einer leicht säuerlichen Note. Die Drachenfrüchte schmecken in allen Farben nahezu identisch, wobei die weißen Früchte etwas milder im Aroma sind.

Der Geschmack lässt sich irgendwo zwischen Kiwi, Banane und leichten Zitrusaromen einreihen. Der Geschmack der Drachenfrucht lässt sich aber eher als mild und dezent, und auf keinen Fall als aufdringlich beschreiben.


gefriergetrocknete Früchte GoldTHEKE - Spirit of Asia - Mango, Drachenfrucht, Ananas

SPIRIT OF ASIA

Die süßlich-aromatische Mango trifft auf den süßen und leicht sauren Geschmack der Ananas, sowie auf die farbenfrohe und entzückende rote Drachenfrucht. Durch den intensiven Fruchtgeschmack und die kräftigen Farben ist dieser Mix ein wahrer Hingucker!

gefriergetrocknete Drachenfrucht - rote Drachenfrucht gefriergetrocknet GoldTHEKE

GEFRIERGETROCKNETE DRACHENFRUCHT

Unsere leckere und qualitativ hochwertige gefriergetrocknete Drachenfrucht kommt aus China – da ist sie zu Hause! Die rote Frucht ist übrigens viel intensiver und exotischer im Geschmack als die weiße Drachenfrucht. Eine echte Rarität! Unbedingt probieren! 


Was sind gefriergetrocknete Drachenfrüchte?

Eine Gefriertrocknung ist eine Möglichkeit, um Lebensmittel haltbar zu machen. Bei diesem Verfahren werden sämtliche Lebensmittel besonders schonend getrocknet. Man nennt dieses Verfahren auch Lyophilisation oder Sublimationstrocknung. Besonders Obst, Kräuter, aber auch Gemüse und Meeresfrüchte werden gerne auf diese Art haltbar gemacht.

Den Lebensmitteln werden dadurch die Flüssigkeiten entzogen, der volle Geschmack bleibt bei diesem Verfahren jedoch erhalten. Bevor dieses Lebensmittel getrocknet wird, muss es tiefgefroren werden. Danach wird es in einer Vakuumkammer mit Unterdruck über mehrere Stunden behandelt.

Nicht nur der Geschmack, auch die Farbe und die Nährstoffe werden beim Gefriertrocknen gut erhalten. Gefriergetrocknet sind häufig Früchte in Müsli-Mischungen und sogenanntem Studentenfutter.


Was bewirkt die Drachenfrucht?

Drachenfrüchte sollen sich positiv gegen eine sogenannte Fettleber auswirken. Dies wurde bis jetzt auch schon erfolgreich an Studien mit Mäusen nachgewiesen.

Die Drachenfrucht ist ein tolles Lebensmittel zum Abnehmen. Diese Früchte haben wenig Kalorien und viele Ballaststoffe. Die enthaltene Fructose schenkt Energie, legt sich jedoch nicht an den Hüften an. Die Nährwerte sind mit 70 Kalorien pro einer ganzen Frucht absolut im grünen Bereich.

Die Inhaltsstoffe wie Vitamin B 3 tragen zu einer guten Herzgesundheit bei. Das positive HDL Cholesterin wird gefördert und das schlechte LDL Cholesterin vermieden.

Drachenfrüchte wirken sich auch optimal auf die Verdauung aus. Sie sorgen für einen regelmäßigen Stuhlgang durch die enthaltenen Ballaststoffe. Das Obst sorgt jedoch auch für eine gesunde Darmflora. Bei oder nach einer Durchfall Erkrankung kannst du mit Drachenfrucht diese wieder aufbauen. Doch nicht nur nach Durchfall, sondern auch nach der Einnahme von Antibiotika ist der Genuss von Drachenfrüchten empfohlen.

Die Drachenfrucht wird auch als sogenannte Anti-Aging Frucht gehandelt. Verantwortlich dafür sind die enthaltenen Antioxidantien, welche die freien Radikalen einfangen und einer vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken.

Die Schale der Drachenfrucht kann ebenfalls verwendet werden. Sie dient getrocknet und gemahlen als natürliche Lebensmittelfarbe. Du kannst diese selbst zu Hause trocknen und zum Beispiel selbstgemachte Pasta damit einfärben. Der kräftige Pinkton sieht absolut zauberhaft aus.


Was kann man mit Drachenfrüchten machen?

Drachenfrüchte eignen sich natürlich hervorragend zum roh und pur Essen. Du kannst sie aber auch in einen leckeren Smoothie verwandeln. Im Smoothie harmonieren Drachenfrüchte exzellent mit Bananen, Ananas, Ingwer und Jasmintee.

Du kannst die Drachenfrüchte auch im Salat verwenden. Dazu mariniere in Kügelchen ausgestochene Drachenfrüchte am besten in einer Tomaten Vinaigrette. Auch kannst du diese Früchte toll zu einem Chutney oder einer Marmelade verarbeiten. Sowohl in der Marmelade, als auch im Chutney kannst du die Früchte pur verwenden oder zum Beispiel mit Mangos mischen.

Sehr beliebt sind Drachenfrüchte auch für Cocktails. Du kannst deine Cocktails mit den hübschen Früchten garnieren, oder auch exotische Drinks mit dem Püree der Tropenfrüchte shaken.


Was kann man mit gefriergetrockneten Drachenfrüchten machen?

Gefriergetrocknete Drachenfrüchte schmecken im Müsli ganz ausgezeichnet. Du kannst damit auch selbstgemachte Müsliriegel oder Energiekugeln herstellen. Diese Früchte mit dem Ursprung Asien oder Mittelamerika entfalten auch dort ihre geniale Wirkung und unterstützen dich bei einer gesunden Ernährung.

Du kannst damit auch indische Currys und asiatische Salate verfeinern. Sie lassen sich auch einfach so wunderbar naschen und sind eine tolle Alternative zu Chips und Co vor dem Fernseher.

Fruchtmischungen mit gefriergetrockneten Drachenfrüchten verfeinern auch Milchbrote und Brioche ganz hervorragend. Mische dazu einfach eine kleine Hand voll Früchte unter deinen Brotteig und backe ihn wie gewohnt. Du wirst sehen, die kleine Exotin sorgt für Abwechslung pur.

KNUSPRIGE DRACHENFRUCHT

Egal ob für Müsli, Smoothie oder als Snack für Zwischendurch, unsere gefriergetrocknete Drachenfrucht ist vielseitig verwendbar und punktet mit dem optimalen natürlichen Nährstoffkick.  

gefriergetrocknete Drachenfrucht GoldTHEKE

Fazit

11 Gründe, warum du Drachenfrüchte essen solltest

1. Die Drachenfrucht ist ein spannender Exot. 
2. Drachenfrüchte haben wenig Kalorien.
3. Drachenfrüchte sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
4. Die Drachenfrucht ist reich an Antioxidantien.
5. Die Drachenfrucht hilft, die Leber zu entgiften.
6. Die Samen der Drachenfrucht wirken sich verdauungsfördernd aus.
7. Die enthaltenen Betalaine verbessern den LDL-Cholesterinspiegel.
8. Die enthaltenen Flavonoide haben eine antibakterielle Wirkung.
9. Drachenfrüchte sind antifungal und antibakteriell.
10. Drachenfrüchte stärken das Immunsystem.
11. Drachenfrüchte können den Blutdruck senken.

gefriergetrocknete Drachenfrucht - rote Drachenfrucht gefriergetrocknet GoldTHEKE

DRACHENFRUCHT, GEFRIERGETROCKNET

Unsere leckere und qualitativ hochwertige gefriergetrocknete Drachenfrucht kommt aus China – da ist sie zu Hause! Die rote Frucht ist übrigens viel intensiver und exotischer im Geschmack als die weiße Drachenfrucht. Eine echte Rarität! Unbedingt probieren! Dein Sekt verwandelt sie im Nu zu einem pinken und vergesslichen Klassiker!

gefriergetrocknete Früchte GoldTHEKE - Spirit of Asia - Mango, Drachenfrucht, Ananas

SPIRIT OF ASIA

Die süßlich-aromatische Mango trifft auf den süßen und leicht sauren Geschmack der Ananas, sowie auf die farbenfrohe und entzückende rote Drachenfrucht. Durch den intensiven Fruchtgeschmack und die kräftigen Farben ist dieser Mix ein wahrer Hingucker und wertet jeden Snack, jedes Müsli und natürlich jeden Drink unglaublich auf. Sie werden viel Freude beim Verkosten haben.

gefriergetrocknete Mandarinen GoldTHEKE

KNUSPRIGE MANDARINE

Seit Jahrtausenden wird die Mandarine traditionell in China kultiviert. Und genau dort kommt unsere gefriergetrocknete Mandarine her. Aus dem Südwesten Chinas gedeiht unsere gefriergetrocknete Mandarine bestens und überzeugt durch einen sensationellen Geschmack! Absolute unübertroffene Qualität aus den besten Anbaugebieten Chinas. Eine wahrlich historische Geschmacksexplosion. Nimm sie wahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.